Finanzdienstleistungen und Förderprogramme

Beste Aussichten

Mit der MHK Group können Unternehmer von vielen verschiedenen Bausteinen profitieren, die finanziellen Rückhalt und Handlungsfreiheit ermöglichen. Verschiedene Finanzdienstleistungen und maßgeschneiderte Programme bieten mittelständischen Fachgeschäften beste Aussichten für die Zukunft.

Finanzdienstleistungen

Um das Unternehmen auf den richtigen Weg zu bringen, bedarf es in erster Linie des Verständnisses für die betriebsgerechte Finanzierung seitens der Bank. Bei einer klassischen Kreditaufnahme sind die Hausbanken aufgrund mangelnder Branchenkenntnis häufig nicht in der Lage, das Vorhaben des Unternehmers sachgerecht zu bewerten. 

Diese Lücke schließt die zur MHK Group gehörende CRONBANK. Als Spezialbank für den mittelständischen Fachhandel überzeugt die CRONBANK einerseits durch ein fundiertes Branchenwissen mit umfangreicher Bedarfsermittlung und Beurteilung, andererseits – und das unterscheidet sie von vielen klassischen Hausbanken – durch die gezielte Ausnutzung aller öffentlichen Fördermöglichkeiten. Angefangen bei der Existenzgründung über die Geschäftserweiterung bis hin zu Investitionen, wie zum Beispiel die Anschaffung neuer Ausstellungsware, die Erneuerung der Ausstellung oder die Ladengestaltung.

MHK Kapitalvorsorge

Die MHK Kapitalvorsorge ergänzt das Portfolio der MHK Handelspartner und ihrer Familien zur Zukunftssicherung in einzigartiger Weise. Denn sie zeichnet sich durch eine sehr attraktive Verzinsung der eingezahlten Beiträge aus. Durch die Art der Anlage, bei der alle Erträge erst am Ende der Laufzeit zufließen, ergibt sich ein hoher Zinseszinseffekt, der nicht durch laufende Steuerzahlungen gemindert wird. 

Mietkauf

Der Mietkauf ermöglicht dem Handelspartner eine vorteilhafte und im Hinblick auf die Verweildauer der Ausstellungsware im Fachgeschäft laufzeitgerechte Finanzierung. Die niedrigen Kosten und die geringen monatlichen Raten der Mietkauffinanzierung stärken die Liquidität des Unternehmens.

Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass der Händler die Ausstellungsware, als wirtschaftlicher Eigentümer, in seinem Jahresabschluss aktivieren und nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten bewerten kann. Es handelt sich hier um ein hochflexibles Modell, denn eine vorzeitige Auflösung der Finanzierung (bedingt durch einen Abverkauf der Ausstellungsware) ist jederzeit möglich. Aufgrund der verkürzten Laufzeit wird selbstverständlich eine Zinskorrektur vorgenommen.

MHK Group

Finanzdienstleistungen und Förderprogramme - beste Aussichten für die Zukunft



MHK Küchenspezialist

Hier finden Sie uns

Starke Partner

Dekocuisine Sàrl, Le Bouveret
Patrick Buchard Buchard Cuisines, Conthey
JENZER KÜCHEN Schreinerei Daniel Jenzer, Lengnau
H & T Raumdesign AG, Aarau
bm-küchen ag, Eschlikon
Emil Kreis AG, Zihlschlacht
Gehrig Küchen AG, Flawil